WeltSparen: Bis zu 8.000 Prämienmeilen mit einem Festgeldkonto sammeln

Miles & More startet mit einem neuen Partner in 2017: WeltSparen. Bei WeltSparen handelt es sich um ein Zinsportal, welches euch Zugang zu ca. 90 Angeboten europäischer Finanzinstitute ermöglicht. Im Vergleich zu Deutschland sind die Zinsen für Festgeld in Ländern wie bspw. Italien, Spanien oder Portugal höher.

Für eine Festgeldanlage mit Laufzeit von einem Jahr erhaltet ihr momentan max. 1,60% Zinsen. Folgende Staffelung an Prämienmeilen erhaltet ihr für den Abschluss eines Festgeld-Kontos bei WeltSparen:

  • 4.000 Meilen bei Abschluss eines Festgeldes mit einer Laufzeit von mind. 1 Jahr.
  • 6.000 Meilen bei Abschluss eines Festgeldes mit einer Laufzeit von mind. 2 Jahren.
  • 8.000 Meilen bei Abschluss eines Festgeldes mit einer Laufzeit von mind. 3 Jahren.

Darüber hinaus gelten folgende Konditionen:

  • Gültig vom 1. Januar bis zum 31. März 2017 in Deutschland.
  • Nur gültig für Neukunden, die sich bisher nicht unter www.weltsparen.de registriert und ein Festgeld eröffnet haben.
  • Meilengutschrift nach erfolgreicher Eröffnung des Festgeldes.
  • Mindestanlage 10.000 Euro.
  • Bei vorzeitiger Kündigung innerhalb der ersten 6 Monate Rückbuchung der Meilen.

Ist mein Geld bei WeltSparen sicher?

Bankeinlagen sind innerhalb der EU bis zu 100.000 Euro pro Kunde und Bank gesetzlich geschützt. D.h. es sollten max. 100.000 Euro je Bank angelegt werden damit eine 100%tige Absicherung der Anlage gewährleistet ist. Die gesetztliche Sicherung greift bei Tagesgeld, Festgeld sowie Girokonten. Weitere Informationen zu WeltSparen bietet euch auch das Portal Kritische-Anleger.de, welches transparente Testberichte zu den jeweiligen Banken zur Verfügung stellt. Inwiefern die europäische Einlagensicherung im Falle eines Totalausfalls mehrerer Staaten funktioniert ist fraglich.

Wie ist der generelle Ablauf der Kontoeröffnung bei WeltSparen?

Für die Anlage bei einem europäischen Finanzinstitut müsst ihr ein Konto bei WeltSparen eröffnen. Mit diesem einen Konto könnt ihr eure gesamten Anlagen verwalten und im Online Portal weitere Tagesgeld-/ Festgeld-Abschlüsse tätigen.

Schematische Darstellung einer Anlage bei WeltSparen.

WeltSparen ist keine eigenständige Bank, sondern tritt lediglich als Vermittler auf. Partnerbank zur Abwicklung von Ein- und Auszahlungen ist die Frankfurter MHB Bank.

Welche Kosten fallen bei WeltSparen an?

Alle Leistungen bei WeltSparen sind kostenlos. Dazu zählt die Eröffnung und Führung des WeltSpar-Kontos, inklusive Identifizierungs-Verfahren (Postident oder Video-Ident), Auslandsüberweisungen, Saldenbestätigungen, Kontoauszügen und deutschem Kundenservice. Die Eröffnung und Führung der Festgeldkonten bei den Partnerbanken ist in aller Regel ebenfalls kostenfrei (Ausnahme: Anlage in Fremdwährungen).

Meilentomate Fazit

WeltSparen hat eine hervorragende Möglichkeit geschaffen sein Geld auch im europäischen Ausland anzulegen. Das Onlinebanking ist strukturiert aufgebaut und die Anlagen sind schnell getätigt. Natürlich hängt es von eurem persönlichen Anlageverhalten ab, inwiefern eine Anlage in derzeit kritischen Ländern (bspw. Italien) für euch infrage kommt. Da die europäische Einlagensicherung bisher noch nicht zum Einsatz kam, ist die praktische Anwendung momentan noch mit Vorsicht zu genießen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.