Allianz: 5.000 PAYBACK Punkte für 12,47 Euro mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung sammeln

Nachdem der Beitrag über die Allianz RisikoLebensversicherung (3.000 PAYBACK Punkte ab 13,11 Euro) sich großer Beliebtheit erfreut, setzt die Allianz noch einen drauf. Für den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung gibt es bei der Allianz aktuell 5.000 PAYBACK Punkte Bonus. Die Vertragsdauer könnt ihr individuell bestimmen, indem ihr euer Alter für das Versicherungsende eintragt. In besten Fall könnt ihr für 12,47 Euro insgesamt 5.000 PAYBACK Punkte erzielen. Wie ihr auf diesen Wert kommt, erkläre ich in diesem Beitrag.

In diesem Beitrag zeige ich euch auf, wie ihr die PAYBACK Punkte bestmöglich erhaltet. Es handelt sich nicht um eine Versicherungsberatung.

Für den Abschluss einer Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung gibt es zur Zeit 5.000 PAYBACK Punkte.

Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung und 5.000 PAYBACK Punkte

Für die Berechnung eures individuellen Beitrags bei der Allianz, müsst ihr mehrere Daten im Online System eintragen. Um auf einen Jahresbeitrag von 12,47 Euro zu kommen erkläre ich euch hier Schritt für Schritt, welche Daten ich eingetragen habe.

Ich bin für die Beitragsermittlung wie folgt vorgegangen:

    1. Auf folgende Webseite gehen.
    2. Dort auf den Button „Jetzt berechnen“ klicken.
    3. Unter dem ersten Punkt „Meine Basisdaten“ eure entsprechenden Werte eintragen.
      • Geburtsdatum: Hier tragt ihr euer Geburtsdatum ein.
      • Versicherungsbeginn: Wird automatisch befüllt.
      • Alter bei Versicherungsende: Gewünschte Daten eintragen. (ich habe hier mein aktuelles Alter + 1 gewählt)
      • Monatl. Rente bei Berufsunfähigkeit: Gewünschte Summe eingeben bzw. Bedarfsrechner nutzen (ich habe hier das Minimum von 50 Euro gewählt.
    4. Anschließend klickt ihr auf „Weiter zu meiner Beschäftigung“.
      • Meine derzeitige Situation: Eure aktuelle berufliche Situation auswählen.
      • Meine ausgeübte Tätigkeit: Eure aktuelle ausgeübte Tätigkeit auswählen.
      • Beschäftigungsverhältnis: Euer Beschäftigungsverhältnis auswählen.
      • Mein höchster Abschluss: Euren höchsten Abschluss auswählen.
    5. Auf den Button „Jetzt passenden Schutz finden“ klicken.

Bei der Allianz könnt ihr zwischen drei Tarifen in der Berufsunfähigkeitsversicherung wählen.

Bei der Produktauswahl könnt ihr zwischen drei verschiedenen Tarifen wählen. Ich habe mich für den Tarif Basis (hier 1,04 Euro pro Monat) entschieden. Am Ende der Seite kann man den Zahlbeitrag von monatlich auf jährlich ändern, wodurch es auch nochmal einen Rabatt gibt.

In meinem Fall erhalte ich die Versicherung Basis für einen Jahresbeitrag von 12,47 Euro und als Prämie gibt es die 5.000 PAYBACK Punkte. Damit ergibt sich eine hervorragende Ratio von 2,50 Euro pro 1.000 PAYBACK Punkte. Die PAYBACK Punkte könnt ihr bspw. in Miles & More Prämienmeilen (siehe unten) oder Bargeld einlösen

Im Tarif Basis gibt es für 12,47 Euro insgesamt 5.000 PAYBACK Punkte.

In den letzten Schritten gibt es noch einige Fragen zu eurer Person (Risikoeinschätzung) zu er ihr direkt im Anschluss eine Risikobeurteilung erhaltet. Dort wird dann mitgeteilt, ob die Allianz den Antrag von euch akzeptiert oder ablehnt. Wenn ihr alle diese Hürden genommen habt, müsst ihr nur noch eure Kontaktdaten eintragen.

Selbstverständlich könnt ihr während des gesamten Online Prozesses auch andere Daten im System eintragen. Je nachdem wie ihr die Versicherung gestalten wollt, sind die Werte individuell anpassbar. Die Beschreibung oben zeigt lediglich auf, welche Beispielwerte ich im System eingetragen habe.

Muss ich die Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen?

Ja, sofern gewünscht muss zum Ende der Versicherungsperiode die Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung gekündigt werden. Diese Information findet sich in den Vertragsgrundlagen unter Punkt 9 wieder.

Die Kündigungsbedingungen der Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung.

Wann erfolgt die Gutschrift der PAYBACK Punkte?

Die Punkte werden spätestens 10 Tage nach Abschluss der Versicherung auf eurem PAYBACK Konto angezeigt. Dort verbleiben Sie bis 15 Wochen nach Versicherungsbeginn und der Zahlung des Jahresbeitrages auf eurem PAYBACK Kundenkonto gesperrt (Sperrfrist) und werden danach automatisch freigegeben. Die Punkte könnt ihr dann bspw. in Miles & More Prämienmeilen umwandeln.

Kann ich PAYBACK Punkte in Miles & More Prämienmeilen umwandeln?

Ja. PAYBACK Punkte lassen sich im Verhältnis 1:1 in Miles & More Prämienmeilen umwandeln. Alle Details dazu findet ihr in einem gesonderten Beitrag.

PAYBACK Punkte in Miles & More Prämienmeilen umwandeln

Noch nicht genug Meilen?

Ihr möchtet weitere Meilen sammeln? Dann schaut in der Miles & More oder PAYBACK Übersicht vorbei. Besonders interessant ist die aktuelle Aktion der Lufthansa Miles & More Kreditkarte mit 20.000 Prämienmeilen Willkommensbonus oder die komplett kostenlose PAYBACK American Express Kreditkarte mit 4.000 PAYBACK Punkten Bonus.

Letzte Kommentare

  1. Jens 24. Januar 2018

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.