Barclaycard Visa Reisekreditkarte: 25 Euro Startguthaben, dauerhaft kostenlos, weltweit kostenlos Bargeld

Aktuell gibt es für die Beantragung der Barclaycard Visa Kreditkarte 25 Euro Startguthaben. Bei dieser Kreditkarte werden keine Jahres-, Bargeldabhebungs- oder Auslandseinsatzgebühren fällig. Damit eignet sich die Kreditkarte auch ideal zur Reisekreditkarte.

Barclaycard Visa mit 25 Euro Startguthaben

Folgende Bedingungen gelten für das Angebot:

  • Barclarcard Visa mit 25 Euro Startguthaben
  • Dauerhaft kostenlos, d.h. keine Jahresgebühren
  • Keine Auslandseinsatzgebühren
  • Keine Bargeldabhebungsgebühren
  • Zum Kartenantrag
Für die Beantragung der Barclaycard Visa gibt es 25 Euro Startguthaben.

Die Vorteile der Barclaycard Visa

  • 25 Euro Startguthaben. Für die Beantragung gibt es 25 Euro Startguthaben ca. 8 Wochen nach erstem Karteneinsatz.
  • Dauerhaft kostenlos. Für die Kreditkarte werden keine Jahresgebühren fällig.
  • Keine Auslandseinsatzgebühren. An an über 37 Mio. Akzeptanzstellen keine Gebühren für Fremdwährungen.
  • Keine Bargeldabhebungsgebühren. An über 2 Mio. Geldautomaten Bargeld abheben.
  • Echte Kreditkarte. Es handelt sich um eine echte Kreditkarte auf der Kautionen hinterlegt werden können.
  • Partnerkarte kostenlos. Bis zu drei Partnerkarten können kostenlos hinzugefügt werden.

Die Nachteile der Barclaycard Visa

  • Sollzins 16,99% p.a. Bei der Nutzung von Teilzahlungen beträgt der Sollzins 16,99% bzw. effektiver Jahreszins 18,38%.
  • Abrechnung muss manuell beglichen werden. Die Rückzahlung der monatlichen Abrechnung erfolgt nicht automatisch.

Details zu den angebotenen Rückzahlungsoptionen

Bei der Barclaycard Visa gibt es keine Möglichkeit eine automatische Abbuchung des monatlichen Gesamtbetrages einzustellen.

Dafür stehen folgende Rückzahlungsoptionen zur Auswahl:

  • Flexible Teilzahlung
    Bei der flexiblen Teilzahlung wird die Kreditkartenabrechnung schrittweise in monatlichen Teilbeträgen beglichen. Nach der Kontoeröffnung ist ein monatlicher Rückzahlungsbetrag in Teilbeträgen von 3,5 % (mindestens 50 €) voreingestellt.
    Wenn ihr die Teilzahlung nutzt, fallen ab dem jeweiligen Buchungstag Zinsen an.
  • Mein Zahlplan
    Mit Mein Zahlplan teilt ihr einen einzelnen Umsatz bzw. eine Monatsabrechnung in feste Rückzahlungsbeträge auf und zahlt diese innerhalb einer gewissen Rückzahlungsdauer zurück. Bei dieser Option fallen ebenfalls Sollzinsen an.
  • Vollständiger Ausgleich – *Empfehlung*
    Zum Fälligkeitstermin werden vom hinterlegten Referenzkonto je nach Einstellung 2% bis 10 % des Gesamtsaldos abgebucht. Damit keine Sollzinsen anfallen, muss der Restbetrag beglichen werden.

Ich persönlich würde euch raten die Kreditkarte immer mit Guthaben zu führen. Dafür müsst ihr die Option „Vollständiger Ausgleich“ wählen und spätestens zum Stichtag den Gesamtbetrag der Kreditkartenabrechnung manuell überwiesen haben. Alternativ könnt ihr die Karte auch im Guthaben führen. Mit dieser Strategie fallen keine unerwünschten Sollzinsen an.

Barclaycard Visa als perfekte Reisekreditkarte

Die Barclaycard Visa eignet sich aus mehreren Gründen als ideale Reisekreditkarte.

Zunächst ist die Kreditkarte dauerhaft kostenlos, sodass ihr keine jährlichen Kartengebühren oder sonstige verstecke Kosten habt. Zusätzlich fallen im Ausland keine Auslandseinsatzgebühren für Fremdwährungen an (Transaktionen die nicht in Euro stattfinden). Zu guter Letzt könnt ihr auch weltweit kostenlos Bargeld an Geldautomaten beziehen ohne zusätzliche Gebühren.

>> Zur Barclaycard Visa Kreditkarte <<

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.