PAYBACK Punkte in Miles & More Prämienmeilen umwandeln

PAYBACK Punkte sind eine gute Möglichkeit, um Miles & More Prämienmeilen zu generieren, denn die gesammelten Punkte lassen sich im Verhältnis 1:1 in Prämienmeilen umwandeln. Doch wie funktioniert die Umwandlung, gibt es Restriktionen und wie lange dauert der Transferprozess? Alle diese Fragen beantworte ich euch in diesem Artikel.

PABACK Punkte in Miles & More Prämienmeilen umwandeln?

Ab 200 gesammelten Punkten könnt ihr eure PAYBACK Punkte im Verhältnis 1:1 in Miles & More Prämienmeilen umwandeln. Dafür müsst ihr euch in euren PAYBACK Account einloggen und über folgenden Link könnt ihr wahlweise zwischen dem sogenannten Meilen-Abo und der Umwandlung nach Bedarf wählen.

Bei dem Meilen-Abo werden euch automatisch ab 200 gesammelten PAYBACK Punkten zweimal pro Jahr (Anfang März und Anfang September) alle PAYBACK Punkte in Miles & More Prämienmeilen umgewandelt. Somit müsst ihr nichts weiter machen und die PAYBACK Punkte finden automatisch den Weg auf euer Miles & More Account.

Alternativ könnt ihr eure gesammelten PAYBACK Punkte auch nach Bedarf umwandeln. Hier könnt ihr ab 200 gesammelten Punkten eine Umwandlung nach eurem Belieben durchführen.

PAYBACK Punkte lassen sich via Meilen-Abo oder nach Bedarf in Miles & More Prämienmeilen umwandeln.

Dauer der Umwandlung von PABACK Punkten in Miles & More Prämienmeilen?

Der Transfer der PAYBACK Punkte zu eurem Miles & More Account dauert in der Regel zwischen 1 bis 3 Tagen. Eine Rückbuchung der Punkte von Miles & More zu PAYBACK ist nicht möglich.

Gibt es eine Restriktion bei der Umwandlung?

Nein, ihr könnt beliebig viele PAYBACK Punkte in Miles & More Prämienmeilen umtauschen. Das heißt, ihr könnt 1.000, 10.000, 100.000 oder sogar 1.000.000 Punkte umwandeln. Einziges Kriterium ist, dass ihr mindestens 200 PAYBACK Punkte übertragt.

Kann ich kostenlos PAYBACK Punkte sammeln?

Ja, bspw. gibt es für die Beantragung der PAYBACK American Express Kreditkarte aktuell 2.000 PAYBACK Punkte. Die Kreditkarte ist dauerhaft kostenlos und es fallen keine Jahresgebühren an. In wenigen Schritten kommt ihr somit kostenlos zu 2.000 Punkten. Alle Details zu der Aktion findet ihr hier.

Neben der Aktion der Kreditkarte könnt ihr auch bei vielen Filialen Punkte sammeln. Bspw. lassen sich für jeden Einkauf bei Galeria Kaufhof, REWE oder dm PAYBACK Punkte sammeln. Somit könnt ihr bei Einkäufen für Lebensmittel oder Drogerie Artikeln ebenfalls Punkte mitnehmen.

Gibt es weitere Möglichkeiten PAYBACK Punkte zu sammeln?

Die beliebteste Option um in möglichst kurzer Zeit viele PAYBACK Punkte zu sammeln sind Zeitschriften Abos. Die besten Abos findet ihr in dieser Übersicht:

TitelPAYBACKAbo-DauerPreisRatio
bild der wissenschaft1007012 Monate124,6012,37
BUNTE1511012 Monate202,8013,42
FOCUS1813012 Monate244,4013,48
HÖRZU856012 Monate119,6013,97
TAUCHEN655012 Monate93,6014,29
foto MAGAZIN605012 Monate92,4015,27
Mein Pferd404012 Monate62,4015,45
stern1613012 Monate254,8015,80
Ratgeber Frau und Familie323012 Monate51,6015,97
Blinker454012 Monate74,4016,38
Hardvard Business manager1010012 Monate188,5018,66
CHIP Plus505012 Monate95,4018,89

Alle nennenswerten Aktionen werden hier auf Meilentomate vorgestellt.

Meilentomate Fazit

Mit PAYBACK wurde eine großartige Möglichkeit geschaffen, um Miles & More Prämienmeilen zu sammeln. Durch PAYBACK habt ihr eine größere Auswahl an Aktionen und die Transferzeit zu Miles & More ist ebenfalls blitzschnell. Vor diesem Hintergrund sollte jeder Meilensammler auch über einen PAYBACK Account verfügen.

Letzte Kommentare

  1. Totti 30. Januar 2018
    • Meilentomate 31. Januar 2018
  2. Totti 2. Februar 2018
  3. Sylvia 27. März 2018
    • Meilentomate 29. März 2018
  4. Celia Patricio 27. Juni 2018
  5. Dominik 18. Juli 2018
    • Meilentomate 18. Juli 2018
  6. Chris 31. Juli 2018
    • Meilentomate 31. Juli 2018
  7. Alex 13. Oktober 2019
  8. Thomas 16. Oktober 2019
  9. Jens 26. Dezember 2019

Kommentar verfassen

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.